Buzzriders. Robert erzählt über sein neues Projekt


-Werbung-

Drüben bei meedia erläutert Robert einige Punkte zu seinem Projekt buzzriders, was demnach ein Nachrichtenticker kombiniert mit dem Twitter-Modell werden soll. Top-Stories sollen dann weiter ausgeführt werden.

Könnte etwas interessantes werden in der deutschen Blogosphäre, ein richtiges deutsche Pendant zu Digg gibt es ja nicht richtig, zumindest keins, was sich richtig durchgesetzt hat. Dienste wie Rivva zweigen eher in einer andere Richtung, die beiden dürften sich somit eigentlich nicht in die Quere kommen.

Man darf also gespannt sein 😉

-Werbung-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.