Boxcryptor 2.0 Verlosung: Gewinnt eine von 5 Unlimited Personal Jahreslizenzen

6
-Werbung-

Boxcryptor stellt mir freundlicherweise 5 Unlimited Personal Jahreslizenzen für Boxcryptor 2.0 zur Verfügung.

Die neue Version 2.0 bietet vor allem Unternehmen und Teams neue Funktionalitäten, um Dateien in der Cloud bei Dropbox, Google Drive & Co. gemeinsam sicher zu nutzen. Ebenso sind Berechtigungsvergaben und Kennwortrichtlinien möglich (in der Unlimited Business).

Boxcryptor 2.0

Die Unlimited Personal bietet Euch zusätzlich zur der Free-Variante die Möglichkeit, nicht nur den Dateiinhalt, sondern auch die Dateinamen zu verschlüsseln.

Hinterlasst mir einfach bis zum 16. Juni 2013 18:00 Uhr ein Kommentar, ob die neuen Unternehmens- und Teamfunktion für Euch in eurem Unternehmen interessant sein könnten oder ob ihr dort Clouddienste bereits aktiv als Team nutzt.

Wer zusätzlich noch bei Google+ oder Facebook einen Status mit Verweis auf diese Verlosung verfasst, erhält jeweils ein zusätzliches Los. Kopiert den Link zu Eurem (öffentlichen) Status dann mit in den Kommentar.

Bitte wählt Eure Namen so (am besten eure echten Vornamen), dass sie aussagekräftig und für mich nachvollziehbar sind.

Die fünf Gewinner werden anschließend per Zufallslos mittels Random.org gezogen. Jeder Gewinner kann maximal eine Lizenz erhalten. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und/oder eine Barauszahlung ist nicht möglich. Auch ein Übertrag des Gewinns ist nicht möglich.

Ich werde die fünf Gewinner anschließend per Mail anschreiben (bitte hinterlasst also keine Adresse à la Trashmail – diese werden direkt aussortiert und für das Gewinnspiel nicht zugelassen).

Bitte beachtet, dass Eure E-Mail Adresse für die Zuordnung des Boxcryptor-Kontos benötigt wird. Dazu werde ich Eure E-Mail Adresse nach der Verlosung an Boxcryptor weitergeben, damit die Heraufstufung des Free-Accounts zum Unlimited Personal vorgenommen werden kann. Ihr müsst also vorher auch auf boxcryptor.com registriert sein.

Viel Glück!

 

Update 16.06.2013, 18:45

Die Verlosung ist beendet, die Gewinner aus allen bis 18:00 Uhr eingegangenen Kommentaren werden in Kürze bekannt gegeben.

-Werbung-

6 KOMMENTARE

  1. Derzeit verwenden wir Dropbox, allerdings nur für wenig sensitive Daten. Da wäre Boxcryptor definitiv interessant für die Verschlüsselung.

  2. Derzeit spielen Cloud-Lösungen bei uns im Unternehmen keine grosse Rolle – eben wegen fehlender Verschlüsselungsmöglichkeiten. Das neue BoxCryptor könnte dies ändern, denn Dropbox-Konten werden derzeit „informell“ für unsensible Daten genutzt, da es einfach praktisch ist 🙂

  3. Bei uns im Unternehmen werden Cloud-Dienste aufgrund der mangelnden Verschlüsselung nicht verwendet. Boxcryptor könnte dies vielleicht ändern.

  4. Ich mache in letzter Zeit die Erfahrung, dass Clouddienste wirklich nützlich sind! Bisher nutzen wir so etwas jedoch nicht. Bei den aktuellen Datenskandalen aus den USA auch kein großes Wunder… ich bin gespannt, ob Boxcryptor da wirklich helfen kann.

    Liebe Grüße
    Melanie

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here