Bei Apple MacOS X kann der Wurm drin sein


-Werbung-

Wie im F-Secure Blog zu lesen ist, besteht ein Proof-Of-Concept Beispiel für ein Adware-Programm. Allerdings nicht, wie man sagen würde, wie üblich für Windows, sondern für MacOS X. Demnach könnte sich das Programm unbemerkt auf dem Mac installieren und benötigt hierfür nicht einmal Administratorrechte! Da es nur ein Proof-Of-Concept ist, wird „nur“ der Webbrowser gestartet, wenn man andere Applikationen startet.

via Golem;

-Werbung-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.