BasicThinking zum Verkauf. Kommt “BasicIdeas”? :)

2
-Werbung-

Ein Thema hat heute wie eine Bombe eingeschlagen: Robert denkt über den Verkauf seines Blogs – und dem wohl populärsten Blog der deutschen Blogsphäre – BasicThinking nach. Verfrühter Aprilscherz? Laut Robert stehen die Chancen “50:50”, da es passiert.

Einige SEOs wittern jetzt vielleicht die große Chance, eine so gute Adresse zu ergattern, aber wie Rob es selbst treffend formuliert “hängt ein Teil an [seiner] Person […]”. So ist es, BasicThinking ohne Robs Stil? Da dürfte die Luft wahrscheinlich bald raus sein.

Kleine Spekulation, was passieren würde, wenn Rob “ein komplett neues Blog [startet], frisch, unverbraucht, von quasi Null beginnend wie früher”. Zumindest alle Feed-Abonnenten wandern von “A” nach “B” und abonnieren “BasicIdeas” oder wie auch immer das neue Blog heißen würde.

Hmm, ich glaube nicht, dass er es übers Herz bringt BT zu verkaufen und in ein paar Tagen die entsprechende Auflösung präsentieren, dass es nur ein Rüttler durch die Blogosphäre sein sollte, um zu schauen, was für Resonanz eine solche Ankündigung bringt 😉

Update:
Danebengelegen 😉

Tja, via Twitter ist es nun raus: BasicThinking wird verkauft. Bin mal gespannt, wie es mit BT weitergeht, was in der Summe am Ende rauskommt und welches Projekt dann demnächst von Robert folgen wird.

-Werbung-

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here