10 Tipps zur Verbesserung des W-LAN Netzwerks


-Werbung-

Microsoft gibt auf seiner Webseite 10 Tipps, wie man das eigene W-LAN Netzwerk optimieren kann. Sie zwar nur Standardtipps, die jeder, der ein W-LAN betreibt oder betreiben möchte, kennen sollte, aber trotzdem kann es nicht schaden:

  1. Positionieren Sie den W-LAN Router in einer zentralen Position
  2. Halten Sie den Router vom Fußboden, von Wänden und von Metallgegenständen fern
  3. Ersetzen Sie ihre Standard-Antenne durch eine bessere
  4. Ersetzen Sie den Netzwerkadapter des Computers
  5. Fügen Sie dem Netzwerk ein Repeater hinzu
  6. Ändern Sie den W-LAN Kanal
  7. Reduzieren Sie die Interferenz
  8. Aktualisieren Sie die Firmware des Routers und des Netzwerkadapters
  9. Nutzen Sie nur Geräte von einem Hersteller und nicht von verschiedenen
  10. Aktualisieren 802.11b Geräte auf 802.11g-taugliche Geräte

10 tips for improving your wireless network

-Werbung-

2 comments

  1. Die Tips sind ziemlich nutzlos ohne nhere Erklrung. Willst du den Leuten wirklich erzhlen, dass sie eine bessere Feldstrke bekommen indem sie den Kanal wechseln.
    Dazu sollte gesagt sein, dass sich ein wechsel des Kanals nur lohnt wenn in der Reichweite mehrere WLANs funken und dass man den Kanal mglichst so whlen sollte, dass sich die Freqenzen nicht berlappen.
    Allgemein, muss ich sagen sind die Tipps OHNE Hintergrundwissen total Sinnfrei!

  2. Wenn Du den Post zu Ende gelesen und dem Link gefolgt wrst, httest Du gesehen, dass die nheren Erluterungen zu den Punkten bei Microsoft zu finden sind.

    Ich habe ledeglich die berschriften der einzelnen Punkte aufgezhlt 😉

    Ferner habe ich geschrieben, dass die meisten diese Tipps eh schon kennen werden.

    Wie gesagt: Verweis auf die Webseite von MS (fettgedruckt!)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.