Start Blog

Veeam ONE Hotfix KB3144 schließt hochkritische Sicherheitslücke

0
Malicious Code
Wenn Du VMware vSphere Administrator bist, durftest Du bereits vor einigen Tagen eine hochkritische Sicherheitslücke im VCenter patchen. Administrierst Du auch eine Veeam ONE Installation, so kannst Du erneut patchen 😊 Veeam ONE: Sicherheitslücke ermöglicht Schadcode-Ausführung Das Team von Veeam hat das Hotfix KB3144 veröffentlicht, dass eine kritische Sicherheitslücke im Veeam ONE Agent behebt. Die Einstufung liegt bei 9.8 im CVSS...

Vmware Vcenter Server: Kritische Sicherheitslücke mit Angriffsrisiko

1
Malicious Code
Vor Kurzem wurde eine sehr kritische Sicherheitslücke in VMware VCenter Server (6.7) bekannt, die mit 10 von 10 Punkten im CVSS v3 Score eingestuft wird (CVE-2020-3952) Unter bestimmten Bedingungen können Angreifer das Modul Directory Service  (vmdir) für einen Angriff nutzen. Mittels des vmdir Deployments könnten auf sehr sensitive Daten zugegriffen werden, mittels derer der vCenter Server kompromittiert werden kann. Betroffen sind...

Veeam Enterprise Manager 10: Data Collection Job schlägt fehl

0
Veeam Enterprise Manager 10: Data Collection Job schlägt fehl
Du hast eine bestehende Veeam Enterprise Manager Installation von Version 9.5 auf die aktuelle Version 10 aktualisiert? Dann stößt Du möglicherweise auf den folgenden Fehler, dass der Data Collection Job fehlschlägt Data Collection Job schlägt fehl Cannot insert the value NULL into column 'platform', table 'VeeamBackupReporting.dbo.C.Backup.Mode.RestoreJobSessions'; column does not allow nulls. UPDATE fails. The statement has been terminated. In der Konsequenz schlägt...

Veeam Backup & Replication v10: Kein Support mehr für Windows 7 und Windows Server 2008

0
Veeam Backup & Replication 10
Microsoft hat bekannterweise den Extended Support für Windows 7 und Windows Server 2008 zum 14. Januar 2020 eingestellt. Mit dem in Kürze verfügbaren Release der Version 10 von Veeam Backup & Replication wird sich auch die beliebte Disaster Recovery Lösung von den angestaubten Betriebssystemen verabschieden. Dies betrifft zunächst nur die ursprünglichen RTM-Versionen ohne Service Pack. Ein Grund ist unter anderem...