Twitter in den Blog-Kommentaren


Twitter spielt doch zunehmend immer eine wichtigerer Rolle und viele Blogger und Blogleser twittern bereits. Grund genug, in den Blogkommentaren eine entsprechende Verzweigung nicht nur in Richtung Kommentator-Webseite, sondern bei Verfügbarkeit auch zum Twitter-Account zu setzen.

Mittels dem WordPress-Plugin WP Twitip ID erscheint bei mir im Kommentarfeld von nun an ein weiteres Eingabefeld, in dem durch Eingabe von “@TwitterName” automatisch ein Link zum Twitter-Account des Kommentators gesetzt wird.

Twitter-Eingabefeld

Anzeige in den Kommentaren

7 comments

  1. Pingback: Tobias Steinicke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *