Internet Explorer 11

Ab sofort können auch Anwender von Windows 7 den Internet Explorer in der aktuellen Version 11 (als 32- und 64-Bit) herunterladen und installieren. Ebenso erschienen ist die Variante für Windows Server 2008 R2 (64-Bit).

Internet Explorer 11

Windows-Anwender , die nicht automatisch mit der neuen Version des Browsers “beglückt” werden möchten, sollten das Blocker Toolkit installieren.

Internet Explorer 11 für Windows 7 und Windows Server 2008 R2 herunterladen

Opera Software

Seit 2001 war MyOpera zu Hause von zig Opera-Fans, die dort in Form von Blogs, E-Mail und anderen Kanälen eine Bleibe hatten. Nun hat man sich in Oslo entschieden, dass die Plattform weichen muss. Zum 01. März 2014 schließen sich die Pforten. Andere Dienste wie Facebook & Co. hätten über die Jahre einfach bessere Funktionen gebracht, als man selbst bieten könne.

Opera Software

Im Blog des Desktop-Teams, welches künftig unter neuer Adresse zu erreichen ist, findet ihr (solltet ihr betroffen sein), Anleitungen und Tipps, wie ihr Eure Daten auf andere Plattformen exportieren könnte. Andere Dienste wie zum Beispiel Opera Link  bleiben unberührt.

Es bröckelt weiter bei Opera, nun macht auch diese langjährig frequentierte Plattform dicht. Den Schritt von der Presto-Engine auf Chromium habe ich (noch) nicht vollzogen, viele andere (langjährige) Anwender wahrscheinlich auch nicht.

Opera ist meines Erachtens an vielen Stellen zu beliebig geworden. Synergieeffekte schön und gut, aber es gab und gibt Gründe, warum Opera-User den Opera-Browser nutzten. So könnte ich ja auch primär Google Chrome nutzen…

Opera, quo vadis?


Im Security Research & Defense Blog von Microsoft wird der Zero-Day-Exploit CVE-2013-3893 nochmals ausführlich beschrieben, der eine Sicherheitslücke des Internet Explorers ausnutzt. Die Lücke wird bereits seit Version 6 mitgeschleift und existiert auch im aktuellen Internet Explorer 11.

Da die Sicherheitslücke als kritisch gilt, hat Microsoft bereits ein Fix-It-Tool veröffentlicht, welches die undichte Stelle vorerst stopfen soll. Ein offizieller Patch folgt wahrscheinlich mit dem monatlichen Patchday.

Fit-It-Tool 51001 herunterladen

Hover! in moderner Fassung als Browser-Game

Microsoft frischt den Windows 95 Klassiker Hover! auf, der damals als Extra auf der CD beilag. Ich erinnere mich, dass sich damals alles dreht, im Spiel – und Stunden später auch noch :-)

Hover! in moderner Fassung als Browser-Game

Nun hat man Hover! aufgefrischt, bietet u.a. einen Multiplayer-Modus und moderne Grafik an. Das Spiel läuft nun aber im Webbrowser und soll vor allem die neuen Raffinessen vom Internet Explorer 11 in Sachen Webstandards anpreisen. Es läuft aber auch in anderen Browsern, die WebGL & Co. unterstützen.