Troubleshooting: Windows Defender kann keine Updates laden (Fehler 0x8024402c)

Veröffentlicht am 5. Februar 2007 in Allgemein, Microsoft | 6 Kommentare

Wenn der Windows Defender keine aktuellen Updates herunterlädt und stattdessen den Fehler 0x8024402c anzeigt, so gibt es die im Folgenden beschriebene Lösung, die das Problem möglichlicherweise beheben kann.

  1. Rufen sie über Start > Ausführen die Eingabekonsole durch Eingabe von cmd auf.
  2. Geben Sie nun net stop wuauserv ein, um den Dienst “Automatische Updates” vorerst zu deaktivieren. Nachdem Sie mit Enter bestätigt haben erhalten Sie die Meldung, dass der Dienst beendet wurde.
  3. Geben Sie im Folgenden net start wuauserv ein, um den Dienst “Automatische Updates” wieder zu starten. Sie erhalten die Meldung, dass der Dienst gestartet wird und abschließend werden Sie informiert, dass der Dienst wieder gestartet wurde.
  4. Starten Sie nun den Windows Defender und versuchen Sie erneut ein Update der Definitionsdatei herunterzuladen.

Lavasoft plant Version 2007 von Ad-Aware

Veröffentlicht am 5. Februar 2007 in Programme | Keine Kommentare

Lavasoft, bekannt durch das Anti-Spyware Tool “Ad-aware” plant offensichtlich eine neue Version des Tools. Ab dem 05. März diesen Jahres wird das RC1 von “Ad-aware 2007″ veröffentlicht.

Registriert man sich als Beta-Tester, kann man das RC1 ab dem 05. März testen.

Die Entwicklerkonsole in Opera 9.20 Weekly Build 8713

Veröffentlicht am 4. Februar 2007 in Opera | Keine Kommentare

Wie bereits erwähnt, beinhaltet das neue Weekly Build neben Fehlerbehebungen auch eine neue Funktion: Eine Entwicklerkonsole.

Eine Preview konnte man schon vor längerer Zeit betrachten, nun sind die Funktionen integriert und über das Menü [Extras > Weiteres (Tools > Advanced)] erreichbar.

Opera 9.12 Weekly Build 8713

Veröffentlicht am 2. Februar 2007 in Opera | Keine Kommentare

Opera hat heute Abend ein neues Weekly Build mit der Versionsnummer 9.12 Build 8713 veröffentlicht.

Neu ist die “Developer Console”, welche man über Extras > Weiteres (Tools > Advanced) aufrufen kann. Was sich genau dahinter verbirgt, weiß ich noch nicht, muss ich mir erst noch anschauen :)

Changelog:

  • Unneeded scrollbar now gone on adobe.com
  • Some fraud protection improvements
  • Made proxy authentication work better
  • Added Developer console
  • Usage report only asks 1 in 1000
  • Fixes to entering hostname: port in addressbar
  • Javascript scroll events now fired on mouseweel
  • Server Expiry header is now respected even if the time exceeds user preference

UNIX

  • Fixed master password expiry time on unix
  • Added Shared X memory. Should now be quite a bit faster
    Note: On FreeBSD shared memory doesn’t work by FreeBSD design. You need to run this as as root:
    # sysctl kern.ipc.shm_allow_removed=1
    (We’ll be adding a workaround for this in later builds.)

Windows MSI
Windows Classic
Macintosh
Unix