BoxCryptor Gewinnspiel beendet

Veröffentlicht am 7. April 2013 in Security | 4 Kommentare

Vielen Dank nochmals für Eure Teilnahme an der Verlosung der BoxCryptor Lizenzen und Eure interessanten Kommentare.

Verschlüsselung spielt für Euch nachvollziehbarer Weise eine sehr wichtige Rolle, was die Clouddienste angeht.

Die drei Gewinner habe ich mittels Random.org aus allen Kommentaren und Posts bei Google+ und Facebook, die bis 18:00 Uhr abgeben wurden und die Kriterien erfüllt haben, gezogen.

Gewonnen haben:

  1. Oliver
  2. Alex
  3. Gerald

Herzlichen Glückwunsch! Ich werde Euch in Kurzem per Mail anschreiben, um mir von Euch noch einmal Eure Mailadressen bestätigen zu lassen. Anschließend sende ich Euch dann den Lizenzschlüssel für die BoxCryptor Unlimited Business zu.

Vielen Dank an dieser Stelle nochmals an BoxCryptor, die mir die Lizenzen freundlicherweise zur Verfügung gestellt haben.

Windows 8.1 wird offizielle Bezeichnung von Windows Blue

Veröffentlicht am 3. April 2013 in Microsoft | Keine Kommentare

Wie Microsoft-Kennerin Mary Jo Foley und die Jungs von WithinWindows (Rafael Rivera und Paul Thurrott) bestätigen, wird “Blue” wohl offiziell als Windows 8.1 eingeführt.

Dies bestätigt u.a. eine Screenshot eine Vorabversion. Demnach soll Windows 8 mehr als eine “Eintagsfliege” werden und uns wahrscheinlich noch länger begleiten. Weitere Minor-Versionen wie 8.5 und 8.7 werden für denkbar gehalten, auch wenn es noch nichts offizielles seitens Microsoft gab.

Windows 8.1 Pro Preview
Quelle: WithinWindows und Mary Jo Foley

Die neuen Top Level Domains – Obsolete Vielfalt?

Veröffentlicht am 31. März 2013 in Internet | 2 Kommentare

Christopher von BitPage veranstaltet eine Blogparade und fragt, was man von den neuen Top Level Domains wie .blog, .hotel oder .cool hält.

.cool? Erinnert mich irgendwie an diese alten .de.vu Adressen, die man in den 90ern benutzte, als man noch auf seine eigene Tripod-“Webseite” verleitete, weil man sich noch keine richtige Domain leisten konnte.

Welche gibt es noch? .lol, .play…. und zig andere. Über 1.930 Vorschläge gab es.

Mir ist das zu breit gefächert, über den Sinn und Unsinn kann man sicherlich debattieren. Persönlich reichen mir .com, .net, .edu, .de, .co.uk, .info, .org….

Die Top Level Domains können um einige sinnvolle Kandidaten erweitert werden, darüber muss sicherlich nicht viel diskutiert werden, aber .lol und .play…? Die Sinnhaftigkeit dieser Kandidaten erschließt sich mir jedenfalls nicht.

Fraglich bleibt meines Erachtens auch die tatsächliche Akzeptanz der Aspiranten. Neue gTLDs wie z.B. .biz, die bereits 2001 eingeführt wurden, erfreuen sich meines Wissens in den meisten Fällen nicht sehr großer Beliebtheit: Gerade einmal 2,2 Millionen .biz-Adressen wurden in 12 Jahren reserviert. Wie viele davon wirklich genutzt werden und nicht nur auf eine Dummy-Seite weiterleiten? Allzu viele Webseiten mit .biz sind mir in freier Wildbahn noch nicht begegnet.

Ähnlich wird es sich mit den neuen gTLDs meiner Ansicht nach auch verhalten. Sicherlich wird sich das ein oder andere Blog eine .blog-Adresse, ein Pizza-Dienst eine .pizza oder irgendeine Funseite eine .lol-Adresse registrieren, aber sie werden vielmehr die Ausnahme, nicht die Regel sein.

Deshalb werden viele neuen gTLDs in vielen Fällen keinen Mehrwert bieten, sondern nur ein Schattendasein führen.