Boxcryptor 2.0 veröffentlicht

Veröffentlicht am 5. Juni 2013 in Programme | Keine Kommentare

Boxcryptor

Boxcryptor ist ab heute in der Version 2.0 veröffentlicht. In dem Zuge ist auch die komplette Webseite aktualisiert worden.

Das Tool, mit welchem ihr Daten bei Clouddiensten wie Dropbox, Skydrive & Co. verschlüsselt ablegen könnt, hatte ich Euch damals schon in der Version 1.x vorgestellt. Jene wird als “Boxcryptor Classic” weitergeführt.

Die neue Version legt ihren Hauptaugenmerk vor allem auf die Zusammenarbeit von Teams und Unternehmen. So werden zentrale Verwaltungsmöglichkeiten, das Setzen von Berechtigungen und Vergeben von Richtlinien (z.B. Mindestkennwortlängen) möglich sein.

Boxcryptor 2.0: Definieren von Gruppe und Berechtigungen

Mit Einschränkung der Dateinamenverschlüsselung bleibt Boxcryptor für private User weiterhin kostenlos, die Unlimited Lizenz mit der entsprechenden Funktion kostet 36 Euro pro Jahr. Im gewerblichen Umfeld sind es 72 Euro pro Jahr.

Spezielle Firmenpakete wird es ebenso geben. Teams und Unternehmen ab fünf Benutzern zahlen 6,40 Euro pro User im Monat.

Boxcryptor 2.0 erscheint vorerst für Windows, sowie Android und iOS. Die neue Version für Mac OS X folgt in den kommenden Wochen.

Boxcryptor 2.0: Android App

Microsoft: Details zu Windows Server 2012 R2 & Co.

Veröffentlicht am 3. Juni 2013 in Microsoft | Keine Kommentare

Nicht nur für Windows 8 wird mit “Blue” ein Upgrade kommen, auch Windows Server 2012 und die System Center Suite bekommen eine Aktualisierung. Wie seit Server 2003 üblich als “R2”-Fassung.

Die offiziellen Bezeichnungen sind also “Windows Server 2012 R2” und “System Center 2012 R2”. Ebenso erscheinen der SQL-Server (als SQL Server 2013) und Visual Studio (als Visual Studio 2013) in einer aktualisierten Version.

Microsoft bestätigte dies heute bei einer Konferenz für IT-Pros und Entwickler in New Orleans.

Vor allem wird uns eine stärkere Integration und Verschmelzung mit Microsofts Cloudplattform Azure begegnen.

Genaue Veröffentlichungstermine sind noch nicht bekannt, sicher dürften aber Vorabversionen zur diesjährigen BUILD-Konferenz sein. Die finale Veröffentlichung wird für Ende 2013 erwartet.

Microsoft bestätigt Features für Windows 8.1: Inklusive überarbeiteter Suchfunktion

Veröffentlicht am 30. Mai 2013 in Microsoft | Keine Kommentare

Windows 8.1

In einem offiziellen Blog-Posting hat Microsoft nun einige neue Features, die uns in Windows 8.1 erwarten werden, bestätigt.

Unter anderem gehören die überarbeiteten Möglichkeiten zur Personalisierung dazu, wie bspw. das Verwenden eines Wallpapers innerhalb der Metro-Ansicht und die “Boot to Desktop”-Funktion. Auch den zurückkehrenden Startbutton bestätigt man.

Ebenso kündigte man über Überarbeitung vom Windows Store und Apps an, sowie eine Funktionalität, um Dateien direkt per SkyDrive in der Cloud zu speichern.

Weitere Verbesserungen findet man künftig auch in der Suchfunktion. Während bereits unter Windows 8, in Dateien und verschiedenen Apps gesucht werden konnte, ging dies immer nur einzeln von Statten. Windows 8.1 durchsucht sofort sämtliche Ressourcen, egal ob lokal oder z.B. in der Cloud. Die Suchergebnisse werden dann entsprechend aufbereitet und sind horizontal scrollbar.

Ein Screenshot vom Windows Blog zeigt z.B. die Suche nach dem Begriff “Marilyn Monroe”:

Verbesserte Suche unter Windows 8.1 (Bildquelle: Windows Blog)

Ende Juni wird Microsoft dann auf der BUILD-Konferenz zusammen mit dem Internet Explorer 11 eine Preview vorstellen.