TCP 32764 Backdoor Check mit PuTTY

Sicherlich habt ihr die Tage von der Backdoor in Linksys- und Netgear-Routern gelesen, die auf Port 32764 lauscht. Die Liste wächst, diverse Modelle der beiden Hersteller, mittlerweile aber auch Cisco (selbst) und LevelOne-Geräte sind vereinzelt betroffen und wurden von Anwendern bestätigt.

Herausfinden, ob der Port 32764 geöffnet ist

Heise.de weist auf ein Python-Skript von Eloi Vanderbeken hin, mit welchem ihr überprüfen könnt, ob Eurer Router ebenfalls betroffen ist. Wer keine Phython-Instanz installiert hat, kann auch mit “Hausmitteln” überprüfen, ob der Port geöffnet ist.

Dies klappt zum einen mittels dem Netzwerkcheck von Heise, der anzeigt ob der Port geöffnet ist, bzw. generell anzeigt, welche Ports geöffnet sind. Damit könnt ihr die Erreichbarkeit von außen überprüfen, was fatal wäre.

TCP 32764 Backdoor mittels Heise Netzwerkcheck testen

Heise Netzwerkcheck, Screenshotquelle: Heise.de

Im lokalen Netz könnt ihr den Port mit Telnet und dem Befehl telnet ROUTER_IP 32764 (ab Windows 7 muss der Telnet-Client erst in den Windows-Features aktiviert werden) oder PuTTY überprüfen.

TCP 32764 Backdoor Check mit PuTTY

Backdoor mit PuTTY testen

Im Normalfall solltet ihre eine Fehlermeldung bekommen, dies ist ein gutes Zeichen. Antwortet Eurer Router auf die Portanfrage, drückt einmal die Enter-Taste. Bisher bekannt ist, dass eine Zeichenfolge wie ScMM angezeigt werden soll.

Was tun, wenn mein Router antwortet?

Zum Deaktivieren des Ports gibt es derzeit einige Workarounds. Ich selbst habe keins der Skripte getestet, da ich glücklicherweise nicht betroffen bin. Ihr solltet Euch also die Hinweise der Autoren durchlesen, bzw. etwaige Meldungen von Leuten, die die Skripte schon ausprobiert haben.

Adobe_Lightroom_Student_Aktivierung_01.jpg

Vor kurzem habe ich mir Adobe Lightroom 5 in der Edition „Student and Teacher“ zugelegt. Dank Studienbescheinigung bekommt man die Software dadurch etwas günstiger 🙂

Allerdings hatte ich bereits in den Bewertungen bei Amazon gelesen, dass die Aktivierung, bzw. vielmehr der Erhalt der Seriennummer etwas umständlich ist.

Da der Prozess zum Erhalt der Seriennummer – zumindest beim Softwaredownload – nicht vollständig erläutert werden, beschreibe ich Euch die Schritte zum Erhalt der Seriennummer.

In meinem Fall habe ich Adobe Lightroom als Softwaredownload bei Amazon gekauft. Der Prozess zum Erhalt der Seriennummer anderer Adobe „Student and Teacher“-Produkte sollte identisch sein. Dies gilt zumindest für die Offline-Produkte, d.h. Photoshop CS5/CS6, Photoshop Elements 12, Acrobat XI etc.

Nach dem Kauf findet ihr in Eurer „Games- & Software-Bibliothek“ nicht die eigentliche Seriennummer, sondern vielmehr einen Aktivierungsschlüssel, der Euch zur Verwendung berechtigt. Aus diesem generiert Adobe dann eine gültige Seriennummer.

  1. Notiert oder kopiert Euch diesen Schlüssel, denn er wird gleich noch benötigt.
    Adobe Lightroom Student & Teacher Edition: Aktivierungsschlüssel bei Amazon abrufen
  2. Nun öffnet ihr auf der Adobe-Webseite die Registrierung für die Adobe Student and Teacher Edition.
    Bedenkt, das ihr zwingend ein gültiges Adobe-Konto benötigt, um fortzufahren.
  3. Klickt auf den Button „Seriennummer anfordern
    Adobe Lightroom Student & Teacher: Registrierungsprozess I
  4. Im folgenden Formular müsst ihre Eure Adress-, sowie Hochschul- und Studiendaten eintragen.
    Besonders wichtig ist das Feld “Berechtigungs-/Gutscheinnummer”, denn hier kopiert ihr nun den von Amazon erhaltenen Aktivierungsschlüssel hinein.
    Adobe Lightroom Student & Teacher: Registrierungsprozess II
  5. Abschließend müsst ihr am Ende des Formulars noch einen Berechtigungsnachweis Eurer Hochschule bzw. Bildungseinrichtung hochladen. In meinem Fall war es also meine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung.
    Adobe Lightroom Student & Teacher: Registrierungsprozess III
  6. Habt ihr alle Daten im Formular ausgefüllt, klickt ihr zum Schluss auf “Anfrage prüfen und schicken”.

Adobe erhält im Anschluss Eure Daten und prüft sie. Bei mir hat es ungefähr einen Tag gedauert, bis man meinen Berechtigungsnachweise geprüft und verifiziert hatte. Er erhaltet dann auch direkt per Mail die gültige Seriennummer.

Adobe Lightroom Student & Teacher: Registrierungsabschluss


Ich hoffe, ihr seid unbeschadet ins neue Jahr gerutscht und wünsche Euch einen guten und gesunden Start in dieses.

Die Feiertage sind wobei, wieder zu schnell, wie eigentlich jedes Jahr. Und eigentlich geht es ja genauso weiter, wie gestern und die Wochen davor auch, nur muss man sich wieder an eine neue “Zahl” beim Datumschreiben gewöhnen 🙂

Dennoch wird uns auch 2014 sicherlich wieder interessante und spannende Neuerungen bringen. Ich jedenfalls bin gespannt.


Es war wieder ein spannendes, aber auch turbulentes Jahr. 2013 ist nun fast vorbei und 2014 liegt vor uns.

An dieser Stelle möchte ich Euch einen allseits guten und gesunden Rutsch ins neue Jahr wünschen.