Keine Public Beta von Office 14. Warum Microsoft?


Schade, gerade bei Computerwoche gelesen, dass Microsoft nicht vorhat, Office 14 als Public Beta zur Verfügung zu stellen. Warum nicht, frage ich mich. Vor allem die Erfahrungen mit der Veröffentlichung einer öffentlichen Beta von Windows 7 dürften nur positiv für Microsoft gewesen sein, zudem dürfte das Image der Kollegen in Redmond dadurch auch positiv gestiegen sein.

Naja, vielleicht überlegt man es sich ja nochmal 🙂

6 comments

  1. Ich hab bald vor komplett auf Linux umzusteigen. Aber das ist wirklich schwer.
    Momentan bin ich noch mit XP unterwegs und auch sehr zufrieden. Aber der Umstieg auf Win 7 wird mir regelrecht aufgezwungen. Persönlich hab ich kein Interesse an einem „Public Beta von Office 14“, außer die TestVersion ist portabel erhältlich. Aber MS macht ja sowas nicht.

  2. Ich hab bald vor komplett auf Linux umzusteigen. Aber das ist wirklich schwer.
    Momentan bin ich noch mit XP unterwegs und auch sehr zufrieden. Aber der Umstieg auf Win 7 wird mir regelrecht aufgezwungen. Persönlich hab ich kein Interesse an einem „Public Beta von Office 14“, außer die TestVersion ist portabel erhältlich. Aber MS macht ja sowas nicht.

    1. Hallo Paul,
      testen würde ich Office 14 schon gerne, von Office 2007 war/bin ich nicht so begeistert gewesen, selbiges gilt für Vista.

      Da ich aber sagen muss, bei Windows 7 durchaus positiv überrascht worden zu sein, erhoffe ich mir von Office 14 selbiges und wollte halt gerne testen, gehöre (leider) nicht zum Kreis der „Auserwählten“, die es zum Testen bekommen…

  3. Pingback: Datenhirn
  4. Ich teste es bereits und muss sagen nicht schlecht, besonders die neuen Animationen in Powerpoint und all day Events in der Outlookleiste 🙂 … YAY

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *