April, April

in Internet | Keine Kommentare

Der erste April ist bei ITlern glaube ich fast so beliebt wie die Zahl 42 (vor allem bei Google, dies sich gerne an mehren Stellen einen Scherz erlauben und jedes Jahr gleich mit mehreren Aprilscherzen daherkommen).

Auch in diesem Jahr gab es wieder viele “interessanteste” und neueste technische Raffinessen, die demnächst verfügbar sein sollen.

microsoft-goliath

Microsoft bringt ein Goliath-Tablet mit einem stattlichen 42”-Zoll-Display, BlackBerry bringt ein Smartphone, dass sich von den anderen abhebt und aufs wesentliche beschränkt: Die Tastatur – und dafür kein Display mehr, Google Mail lässt sich per Gesten bedienen (…hmm, kommt uns doch bekannt vor, selbiges hatte Opera doch schon vor zwei Jahren “veröffentlicht” ;-) )

Hier noch einmal das Original :-)

Auflistungen diverse Aprilscherze findet ihr in den Artikel bei Golem, t3n und TechCrunch

Autor: Tobias Steinicke (Tobbi)

beschäftigt sich tagtäglich mit Microsoft-Produkten im Desktop und Serverbereich, ist eingefleischter Fan vom Opera-Browser und Norwegen-Enthusiast. Ihr findet mich auch auf , Facebook und Twitter.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.